Eine Oase der Kraft und Stille

Die Schönheit und der Zauber der chinesischen Bewegungskünste Tai Chi Chuan und Ch’i Kung – auch bekannt als Taijiquan und Qigong – üben heute auf immer mehr Menschen eine besondere Faszination aus. In unserer schnelllebigen Zeit ist es oft nicht leicht, mit sich selbst in Einklang zu sein und dem Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele Aufmerksamkeit zu widmen. Tai Chi Chuan und Ch’i Kung helfen, innere Ruhe und Energie zu entwickeln und mit Klarheit und Flexibilität den Herausforderungen des Alltags zu begegnen.

Für das Erlernen des authentischen Tai Chi Chuan bietet die Schule S. Ishu einen unvergleichlichen Rahmen, dessen Gestaltung die positive Wirkung dieser Bewegungskunst auf einzigartige Weise unterstützt.

Wir heißen Sie in unserer Oase der Kraft und Stille ganz herzlich willkommen!

Neue Anfängerkurse

Regelmäßig beginnen für Anfänger an unterschiedlichen Tagen und zu verschiedenen Zeiten neue Kurse. Hier finden Sie unser aktuelles Kursangebot für Einsteiger. Wenn Sie eine andere Kurszeit suchen oder Privatstunden erhalten möchten, sprechen Sie uns gerne an.

Anfängerkurse Tai Chi Chuan

ab 11. Jan.Mi.20.00 Uhr
ab 07. Febr.Di.17.30 Uhr

Die 10-stündigen Anfängerkurse bieten einen Einstieg in eine Auswahl von Ch’i Kung-Übungen und in den authentischen Yang-Stil.

Anschließend kann ein fortlaufender Kurs besucht werden, der eine kontinuierliche Weiterentwicklung ermöglicht. Körpergerecht und individuell auf die Teilnehmer abgestimmt begleiten wir Sie auf Ihrer Entdeckungsreise in die erstaunliche Welt der inneren Bewegungskunst Tai Chi Chuan.

Zum Anmelden bitte anrufen oder E-Mail senden.

10 Wochen, jeweils 60 Min., 120 €

Wochenend-Schnupperkurse

10./11. Dez.Sa./So.14 – 17 Uhr
25./26. MärzSa./So.14 – 17 Uhr

Der Kurs ermöglicht Ihnen ein erstes Kennenlernen dieser vielfältigen, Ruhe und Kraft spendenden Bewegungskunst. Durch die kompakte Form am Wochenende können Sie sich gut auf die Übungen einstimmen und den Alltag hinter sich lassen.

Sie erlernen eine Ch’i Kung-Übungsserie, kommen mit grundlegenden Bewegungsprinzipien des Tai Chi Chuan in Kontakt und entdecken die wohltuend belebende Wirkung des Ch’i.

Zum Anmelden bitte anrufen oder E-Mail senden.

2 Tage, 100 €

Die Tai Chi Chuan Schule S. Ishu

Besucher staunen, wenn sie zum ersten Mal die Schule S. Ishu betreten, und auch langjährige Schüler entdecken hier immer wieder Neues. Wer hier verweilt, der erlebt, wie die Geschäftigkeit des Alltags abfällt und eine lebendige und friedliche Atmosphäre ihre Wirkung entfaltet. Ein Ort, den man immer wieder aufsuchen möchte, um zur Ruhe zu kommen, um Kraft zu tanken und um sich dem Üben des Tai Chi Chuan und Ch’i Kung zu widmen.

Bildergalerie – Tai Chi Schule und Garten

Sie können durch die Vorschaubilder blättern und Bilder durch Anklicken vergrößern.

Das Schulteam

S. Ishu, der diesen Platz seit 1992 zusammen mit seinem Team aufbaut und gestaltet, fand vor über 30 Jahren zum Tai Chi Chuan, als es in Deutschland noch weitgehend unbekannt war. Seitdem ist es ihm ein Herzensanliegen, Menschen in unserer Zeit den Zugang zur Schönheit und Tiefe dieser Kunst zu ermöglichen. Seit 1988 ist er von Großmeister Chu King-Hung autorisiert, im Rahmen der International Tai Chi Chuan Association (ITCCA) den authentischen Yang-Stil zu unterrichten und Lehrer darin auszubilden. Meister Chu ernannte im Jahr 2004 Ishu und die stellvertretende Schulleiterin Safi Schubert zu seinen Meisterschülern. Heute umfasst das Team der Schule sieben von Meister Chu geprüfte ITCCA-Lehrkräfte sowie mehrere Lehrassistenten.

Wir legen größten Wert darauf, durch sorgfältige und einfühlsame Unterrichtsgestaltung Tai Chi Chuan und Ch’i Kung in außergewöhnlicher Qualität zu vermitteln.

S. Ishu
Safi Schubert
Monika Philipp
Simon Rupprecht
Kerstin Vogt
Petra Zaucker
Max Schmith
Florian Weichold
Monika Ertel

Tai Chi Chuan – der authentische Yang-Stil

Die langsamen, weich fließenden Bewegungen des Tai Chi Chuan strahlen Harmonie und Anmut aus, sind jedoch zugleich kraftvoll und effektiv wie Wasser, das mit sanfter Beharrlichkeit den stärksten Fels bezwingt. Die Ausgewogenheit und Wirksamkeit resultiert daraus, dass jede Bewegung in Einklang mit den Funktionsprinzipien des Körpers, der Natur und der Lebensenergie (Ch’i) steht. Mit größtem Respekt gab man daher in China dieser Bewegungs- und Kampfkunst den Namen Tai Chi Chuan: Tai Chi bezeichnet die ursprüngliche Einheit des Kosmos, das erhabene Höchste, das, was nicht übertroffen werden kann. Chuan, die Faust, steht symbolisch für die Kampfkünste.

Tai Chi Chuan verbindet Bewegungs- und Kampfkunst mit Gesundheitspflege und meditativer Bewusstseinsschulung. Es handelt sich damit um einen umfassenden Übungsweg, der Körper und Geist entwickelt, Achtsamkeit fördert sowie Wohlbefinden und Lebensfreude erhöht. Der Yang-Stil, den wir an unserer Schule praktizieren, ist insbesondere für seine gesundheitsfördernde Wirkung und seine meditative Qualität bekannt.

Obgleich Tai Chi Chuan inzwischen weit verbreitet ist, gibt es nur wenige Traditionslinien, in denen die inneren Prinzipien der Energie angewendet und vermittelt werden. Chu King-Hung steht als Vertreter der Yang-Meisterlinie für die Bewahrung und Weiterentwicklung dieser inneren Schätze des Tai Chi Chuan. Er leitet die International Tai Chi Chuan Association (ITCCA) und bildet mit Engagement und Hingabe Tai Chi Chuan-Lehrer in Europa im authentischen Yang-Stil aus.

Die Praxis des Tai Chi Chuan wird im authentischen Yang-Stil stets begleitet durch Energie aufbauende Ch'i Kung- und Selbstmassage-Übungen. Fortgeschrittene Schüler ergänzen ihr Übungsspektrum mit Vertiefungsstufen, Partnerübungen, Waffenformen und Meditationsübungen. Dieses vielfältige Spektrum verspricht Interessierten einen spannenden Übungsweg.